Auf dem Hof leben Anette Spitzl, Henning Koslowski und ihr Sohn Lukas Koslowski zusammen mit zur Zeit 23 Pferden („Mangalarga Marchadores“),
3 Hunden, 7 Katzen, 10 Rindern („Rotes Harzer Höhenvieh“) und ca. 20 Hühnern („Ostfriesische Möwen“), die den Hof mit hervorragenden Frühstückseiern versorgen.

Anette Spitzl und Henning Koslowski schaffen eine Atmosphäre, in der es möglich ist das Leben im Rhythmus der Pferde und im Einklang mit der Natur, abseits von Hektik und Stress, mit gutem Essen und Trinken genießen zu können:
zu Pferd unterwegs, an schönen Plätzen beim Picknick; auf dem Hof, beim Hexentopf am lodernden Feuer, bei Fladen aus dem Feuerofen, beim Menü im Mühlenturm oder bei Köstlichkeiten am Kamin.

Anette Spitzl, Kleidermacherin und Geschäftsfrau, ist Hüterin von Küche, Hühnerstall und Kräutergarten und begleitet oft die Reise zu Pferd.
Henning Koslowski, Wanderrittführer (DWA), im früheren Leben Lehrer für Sport und Germanistik, begleitet die Reise zu Pferd.